Unsere Technologie

Wir bei Sentrycs sind uns bewusst, dass jede Branche oder jeder Tätigkeitsbereich spezifische operative Anforderungen hat und dass der Schutz des Luftraums vor nicht autorisierten kommerziellen Drohnen mehr als nur Technologie erfordert. Er erfordert einen vielschichtigen Ansatz, eine durchdachte Koordination und eine nahtlose Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen, Teams und Behörden.

Deshalb haben wir ein flexibles und effizientes System entwickelt und gestaltet. Integrierte Anti-Drohnen-Lösung die Protocol Analytics nutzt und eine breite Palette von Funktionen bietet, wenn sie als eigenständige Lösung verwendet wird, aber auch:

  • Schafft Synergien mit den bereits vorhandenen Systemen
  • Gewährleistet die Kontinuität Ihres Betriebs
  • Verschafft dem Personal vor Ort ein sicheres Gefühl
  • Entspricht den nationalen Vorschriften

Die Sentrycs-Lösung arbeitet im Modus "vordefinierte Parameter, automatische Durchsetzung", d. h. wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um das System entsprechend Ihren betrieblichen Anforderungen und Richtlinien zu konfigurieren und zu implementieren, und es arbeitet dann autonom, ohne dass umfangreiche Schulungen oder besondere Fähigkeiten der Mitarbeiter vor Ort erforderlich sind.

Wie Sentrycs funktioniert

Erkennen Sie

Plug & Play 24/7 autonome Überwachung Überwachung und Alarmierung, auch bei Nacht und außerhalb der Sichtlinie. Erkennen Sie eine unbegrenzte Anzahl von Drohnen, selbst wenn GPS-Spoofing oder -Störungen vorhanden sind.

Spur

Überwachung von Höhe und Geschwindigkeit der Drohne, Ermittlung der Koordinaten der Drohne und des letzten bekannten Standorts der Fernsteuerung. Während der Schadensbegrenzung verfolgt Sentrycs weiterhin andere Drohnen.

Identifizieren Sie

Bereitstellung einer Identifizierung auf Benutzerebene, einschließlich:
- Drohnenverkäufer
- Drohnenart
- Seriennummer.

Entschärfen Sie

Zwei verfügbare Optionen zur Schadensbegrenzung: Trennen der Drohne von der Fernsteuerung, Bringen auf eine sichere Höhe und sicheres Landen in einem bestimmten Gebiet ODER Smart Disconnect.

Einsatzarten

Die Kunden können eine von 3 Bereitstellungsarten wählen und/oder sie kombinieren:

01

Sentrycs fester Bausatz

02

Sentrycs Portable Kit

03

Sentrycs Fahrzeugmontagesatz

Module

Sentrycs' autonome und integrierte Drohnenabwehrlösung bietet 2 Schlüsselmodule:

Sentrycs DTI-Modul

Erkennung, Verfolgung und Identifizierung von Drohnen in der Nähe der Absperrung mit Hilfe eines autonomen 24/7-Überwachungssystems. Extrahieren umfangreicher Echtzeitdaten, einschließlich des letzten bekannten Standorts des Betreibers und der Flugparameter. Freundliche Drohnen können anhand ihrer Seriennummer in die "Erlaubt-Liste" aufgenommen werden.

Autel_drone_v1

Sentrycs-Minderungsmodul (optional)

Sentrycs Mitigation Modul ermöglicht es, unbefugte kommerzielle Drohneneingriffe zu entschärfen. Es sind 2 Optionen verfügbar:
- Automatisch und aktiv die Steuerung vom Bediener übernehmen, die Drohne zu einem vordefinierten Ort navigieren und sie dort sicher landen
- Smart Disconnect: Dauerhafte Trennung der Drohne von der Fernsteuerung, was zur Folge hat, dass die Drohne je nach Programmierung weiter schweben oder nach Hause zurückkehren kann
Ein Eindringen liegt vor, wenn eine Drohne versucht, in einen vordefinierten geofenced Bereich einzudringen.

Autel_drone_v1